Swiss Re setzt neu auf die Cloud

Bei Naturkatastrophen und Grossereignissen läuft der Betrieb bei der Swiss Re auf Hochtouren. Die 12500 Mitarbeiter an 70 Standorten in der ganzen Welt benötigen einen schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Ihre Daten. Um diese hohe Verfügbarkeit auch in Zukunft gewährleisten zu können, zieht SwissRe mit seinen Daten und Anwendungen in die Cloud.

Zuverlässigkeit und Datenstandort Schweiz waren für die Wahl des Cloud Anbieters ausschlaggebend. Swiss Re setzt darum auf das gleiche Produkt wie entec: die Swisscom Cloud.

Dabei profitiert die IT der Swiss Re auch von der enormen Flexibilität des Infrastructure-as-a-Service. Speicherplatz und Rechenleistung können einfach den Ressourcenbedürfnissen angepasst werden, was angesichts der raschen technologischen Entwicklung für die Zukunft enorme Vorteile bringt.

Weiter im Leistungsumfang enthalten sind: Platform-as-a-Service (PaaS), Database-as-a-Service (DBaaS), eine übergreifende Integrationsschicht, das Service Management und Self-Service-Portale.

Sie fragen sich, wie Ihr Unternehmen von diesen Cloud Services profitieren könnte? Wir analysieren Ihre aktuelle IT Umgebung und beraten Sie umfänglich zu den Möglichkeiten, Chancen und Risiken.